Cloud Gaming Service Google Stadia ab November 2019

Author: Knut Featuring: store.google.com
Ab November diesen Jahres gibt es Google's Cloud Gaming Service: Stadia. Die Vorbestellung gibt es ab heute bei Google. Hier erfährt ihr alles andere über Stadia.

Was ist ein Cloud Gaming Service?

Ein Cloud Gaming Service funktioniert ähnlich wie ein Streaming Dienst für Filme, z.B. Netflix, doch anstatt Filme kann man Video Spiele streamen. Streamen, bedeutet: man muss das Spiel nicht mehr installieren oder auf lästige Updates warten, bis man endlich anfangen kann. Man sucht sich den gewünschten Titel aus seiner Bibliothek aus und spielt los.

Was benötige ich um Spiele über Stadia zu spielen?

Wenn du Stadia bestellst, bekommst du ein Paket mit Stadia Spiele Controller und einen Google Chromecast Ultra. Den Chromecast Ultra verbindest du mit deinem Fernseher dessen HDMI Port. Der Strom kommt über den USB Anschluss. Den Controller benutzt du zur Steuerung, um z.B. Spiele aus deiner Stadia Bibliothek bzw. aus dem Google Playstore auszuwählen.
Laut Google kostet das Paket in der Vorbestellung 129 Euro.

Welche Spiele gibt es für Stadia?

Aktuell wirbt Google mit folgenden Titeln:
DRAGON BALL XENOVERSE 2
DOOM Eternal
Wolfenstein: Youngblood
Destiny 2
GRID
Baldur's Gate 3
Metro Exodus
Thumper
FINAL FANTASY XV
Rage 2
Tomb Raider Trilogy
SAMURAI SHODOWN
Football Manager 2020
Get Packed
The Elder Scrolls Online
Gylt
The Crew 2
The Division 2
Assassin's Creed Odyssey
Ghost Recon Breakpoint
Just Dance
Trials Rising
NBA 2K
Borderlands 3
Farming Simulator 19
Mortal Kombat 11
Darksiders Genesis

Da Google aber nicht Google wäre, wenn das alles ist, kann man davon ausgehen das sehr viele andere Titel sich in diese Liste einreihen werden.

Ihr braucht nie mehr den Computer aufrüsten oder eine neuere Console, um aktuelle Titel zu spielen, ihr müsst nur noch die Spiele kaufen oder leihen und könnt dann spielen.

Zum Spielen braucht Ihr einen Internet Zugang

Der einzige "Haken" ist, dass ihr zum Spielen immer einen Internetzugang benötitg. Der Chromecast Ultra verfügt über keinen internen Speicher, auf den man eventuell Spiele hätte speichern könnte. Dies wäre dann auch kein Streaming mehr und würde wiederum Hardware benötigen, um die Spiele zu spielen.

Google schreibt, dass man mindestens eine Internetverbindung mit 10 Mbit/s downstream benötigt, um Spiele in der Mindestqualität zu spielen. Dies sollte so ziemlich jeder gewöhnliche DSL Anschluss leisten. um Spiele in 4K zu spielen benötigt Ihr einen 35 Mbit/s Hier könnt ihr eure Internetverbindung testen.

Was ist der Unterschied zwischen Stadia Pro und Stadia Base?

Stadia Pro kostet im Monat 10 Euro (9,99€). Dafür bekommt ihr ein Streaming bis zu 4K. und eine bessere Audio qualität (4.1).

Mit Stadia Basic könnt Ihr laut Google Spiele mit bis zu 1080p, also 1920 × 1080 Pixeln. Was eigentlich auch schon ganz gut ist, vorausgesetzt eure Internetverbindung ist stabil.